Die Wander- und Tourengruppe bietet Tageswanderungen an Sonn- und Feiertagen, sowie an Donnerstagen an. Die Wanderstrecken liegen im Bereich von ca. 10 bis 20 km, manchmal auch mit Teilstrecken, sowie Trainingswanderungen bis 35 Km. Unsere Wanderziele liegen zwischen Rhein und Thüringen, vom Odenwald bis ins Waldecker Land und Sauerland.

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Des Weiteren werden auch Mehrtagesfahrten angeboten. Bei diesen Fahrten ist jedoch eine Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein erforderlich.

Aktuelle Veranstaltungen

Absage wegen COVID Bestimmungen

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, die geltenden Bestimmungen lassen es leider nicht zu, das die Sektion die geplanten Wanderungen durchführen darf. Wenn die Beschränkungen aufgehoben werden und Wanderungen wieder durchgeführt werden dürfen, werden wir Sie darüber informieren. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.
Herbert L. Noll

Zu den Wichtelhäusern am Wollenberg

Mit der Buslinie 14 bis Sterzhausen
Wanderung von dort zu den Wichtelhäusern oberhalb von Brungershausen.
Auf dem Marburger Weg zurück nach Sterzhausen mit Einkehr.
Rückfahrt mit der Linie 14 ab Sterzhausen zum Hauptbahnhof

Anmeldung erforderlich bis zum 20.04.2021, bei Herbert Noll, 06421 26798, oder wandern@dav-marburg.de

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wanderstrecke: ca. 10 km

Treffpunkt: 9:30 Uhr an der Haltestelle der Linie 14 (B4) am Hauptbahnhof

Fahrtkosten: anteilig

Leitung: Erwin Wißner, 06421-22826,

Sagenhaftes Schächerbachtal und Felsenmeer

Den Räubern, also „Schächern“ werden wir auf diesen 11 km wohl nicht begegnen.
Dafür vielfältigen Wasserlandschaften in Wiesen und Wäldern.
Nach herrlichen Aussichten auf die Fachwerkstadt Homberg und zur Amöneburg kehren wir in der Hainmühle ein.
Wer mag, genießt anschließend noch die tollen Ausblicke, geologischen Besonderheiten und Naturdenkmäler, die den Rundwanderweg am Felsenmeer prägen.

Anmeldung erforderlich bis zum 23.04.2021, bei Herbert Noll, 06421 26798, oder wandern@dav-marburg.de

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wanderstrecke: 11 km oder 18 km

Treffpunkt: 9:00 Uhr, Geschäftsstelle, DAV Sektion Marburg/Lahn, Rudolf-Bultmann-Str. 4

Fahrtkosten: Empfohlen wird eine Beteiligung an den Fahrtkosten von 10 Cent pro km und Mitfahrer*in

Leitung: Anke Bäumker DAV Trainerin C Bergwandern, 0177-6567696,

Wanderung im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Die Anreise erfolgt von Marburg aus mit der Bahn über Frankenberg bis Vöhl-Schmittlotheim (Ankunft 10:40 Uhr). Von dort wandern wir hoch durch das Elsebachtal in den Nationalpark Kellerwald-Edersee zum Fahrentriesch. Weiter über Stock und Stein auf schmalen Pfaden (Trittsicherheit und Kondition erforderlich) durch den Nationalpark und zurück nach Schmittlotheim. Es besteht leider keine Einkehrmöglichkeit, bitte also genügend Verpflegung mitbringen. Für Getränke zum Abschluss in einer gemütlichen Grillhütte ist aber gesorgt.

Rückfahrt mit dem Zug um 16:20 Uhr

Bitte beachten: Der Wanderleiter steigt erst in Frankenberg zu.

Anmeldung erforderlich bis zum 07.05.2021, bei Herbert Noll, 06421 26798, oder wandern@dav-marburg.de

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wanderstrecke: ca. 14 km

Treffpunkt: 09:00 Uhr Hauptbahnhof, Eingangshalle

Fahrtkosten: Hessenticket, anteilig

Leitung: Rolf Bröhland, 05635-992759, 01577-1890338

Wanderung im Kellerwald

Rundwanderung um das Schneewittchendorf Bergfreiheit

Einkehr in der Hardtmühle ist vorgesehen.

Anmeldung erforderlich bis zum 18.05.2021, bei Herbert Noll, 06421 26798, oder wandern@dav-marburg.de

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wanderstrecke: ca. 10 km

Treffpunkt: 10:00 Uhr, ZOB/Zollamt (Ernst-Giller-Str.) Bildung von Fahrgemeinschaften

Fahrtkosten: Empfohlen wird eine Beteiligung an den Fahrtkosten von 10 Cent pro km und Mitfahrer*in

Leitung: Marianne Mohrmann, 05682-94121

Rundwanderung in der Rabenau

Wir gehen durch Feld und Wald, vorbei an dem Naturschutzgebiet „Sickler Teich“ und dann weiter zum „Wanderhäuschen“ oberhalb von Londorf mit fantastischem Blick auf das Lumdatal, bei klarem Wetter bis Wetzlar.
Dann gehen wir weiter durch die Steinbrüche bei Londorf zum „Fotohäuschen“ bei Kesselbach.
Von da können wir dann zurück durch den „alten Born“ nach Rüddingshausen gehen, dann haben wir ca. 12 km.
Wenn es weiter sein soll hängen wir noch die Schleife über das Hofgut Appenborn dran.
Dann sind es ca. 16 km. Einkehrmöglichkeiten wird es nicht geben.

Anmeldung erforderlich bis zum 11.06.2021, bei Herbert Noll, 06421 26798, oder wandern@dav-marburg.de

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wanderstrecke: ca.12 km auch ca.16 km, wenn von den Teilnehmern gewünscht

Treffpunkt: 9:00 Uhr am Südbahnhof, Bildung von Fahrgemeinschaften

Fahrtkosten: Empfohlen wird eine Beteiligung an den Fahrtkosten von 10 Cent pro km und Mitfahrer*in

Leitung: Gerald Gebauer, DAV Wanderleiter, 06407-5417, 0170-2988672,

Rund um Bad Endbach

Mit dem Linienbus 383 bis Bad Endbach.
Wanderung über reizvolle Waldwege nach Bad Endbach und zurück.
Einkehr ist vorgesehen.

Anmeldung erforderlich bis zum 15.06.2021, bei Herbert Noll, 06421 26798, oder wandern@dav-marburg.de

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wanderstrecke: ca. 10 km

Treffpunkt: 8:45 Uhr, Hauptbahnhof, Bahnhofsvorplatz, Bushaltestelle, Linie 383

Fahrtkosten: Fahrtkosten anteilig

Leitung: Ernst-Heinz Lauer, 06424-4474

Himmelsbergtour

Gut komponiert führt dieser Wanderweg abwechslungsreich durch Wälder und freie Wiesen und Felder. Man erlebt Aussichten, Wiesenweiher und Streuobstwiesen. Kulturhistorisches wird am Katharinabrunnen, an der ehemaligen Wohrabahntrasse aber auch auf dem Ortsdurchgang durch das Fachwerkdorf Himmelberg vermittelt.

Auch führt der Weg an einem Lehrbienenstand vorbei. In regelmäßigen Abständen wurden Sitzgelegenheiten aufgestellt, so dass man die schönen Plätze auch zu Pausen nutzen kann.

Quelle: Deutsches Wanderinstitut e. V.

Anmeldung erforderlich bis zum 25.06.2021, bei Herbert Noll, 06421 26798, oder wandern@dav-marburg.de

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wanderstrecke: ca. 18 km

Treffpunkt: 9:00 Uhr, ZOB/Zollamt, Bildung von Fahrgemeinschaften, Anfahrt zum Startpunkt der Wanderung

Fahrtkosten: Empfohlen wird eine Beteiligung an den Fahrtkosten von 10 Cent pro km und Mitfahrer*in

Leitung: Jan Hetzig, 06421-948989,

Heinzemann Tour - Vogelsberg Extratour

Eine schöne Tour durch die typische Kulturlandschaft des Vogelsbergs mit seinen Wiesentälern. Abwechselnd wird man durch Wälder und Offenland geführt, an Waldränder entlang mit weiten Ausblicken und wunderbaren Teichen, die zum Verweilen einladen. Klein, aber fein: das Naturdenkmal und Geotop Heinzemann, ein interessant geformter Fels.

Quelle: Deutsches Wanderinstitut e. V.

Anmeldung erforderlich bis zum 09.07.2021, bei Herbert Noll, 06421 26798, oder wandern@dav-marburg.de

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wanderstrecke: ca. 13,5 km

Treffpunkt: 9:00 Uhr, Südbahnhof, Bildung von Fahrgemeinschaften, Anfahrt zum Startpunkt der Wanderung

Fahrtkosten: Empfohlen wird eine Beteiligung an den Fahrtkosten von 10 Cent pro km und Mitfahrer*in

Leitung: Jan Hetzig, 06421-948989,

Wanderung zu einer der schönsten Fachwerkkirchen Hessens

Wanderung von Hatzfeld nach Lindenhof, Besichtigung der kleinstenund zweitschönsten Fachwerkkirche Hessens ( Hessischer Rundfunk dazu gekürt).Danach zurück nach Hatzfeld und Besichtigung der Emmauskapelle aus dem 12.Jhd. mit einer der ältesten Orgeln Hessens.
Einkehr ist vorgesehen.

Anmeldung erforderlich bis zum 24.08.2021, bei Herbert Noll, 06421 26798, oder wandern@dav-marburg.de

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wanderstrecke: ca. 10 km

Treffpunkt: Georg-Gassmann-Stadion, 10:00 Uhr. Bildung von Fahrgemeinschaften

Fahrtkosten: Empfohlen wird eine Beteiligung an den Fahrtkosten von 10 Cent pro km und Mitfahrer*in

Leitung: Irmtraud Beck-Bedbur
Matthias Schmitt, 06421-481664

Auf dem Butzmühlenweg zur Heideblüte

Vom Wanderparkplatz an der Kneipp-Tretstelle in FKB-Schreufa wandern wir entlang der Nuhne zu den Butzmühlen und dann hinauf nach Hommershausen zur Wacholderheide, welche zu dieser Jahreszeit in voller Blüte stehen müsste.
Abschließend wieder zurück nach Schreufa zur Einkehr im „Gasthof zur Mühle“

Der Wanderleiter steht am Wanderparkplatz Schreufa

Der Vereinsbus wird eingesetzt (9 Personen mit Fahrer)
Ein Mitglied hat sich bereit erklärt den Bus zu fahren

Es können auch zusätzlich Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Anmeldung erforderlich bis zum 27.08.2021, bei Herbert Noll, 06421 26798, oder wandern@dav-marburg.de

Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten

Wanderstrecke: ca. 12 Km (gekürzte Variante)

Treffpunkt: 8:00 Uhr am DAV Bergsportzentrum (Kletterhalle) Rudolf-Bultmann-Str. 4G

Fahrtkosten: anteilig, die Nutzungsgebühr beträgt pauschal € 0,10 / Kilometer, der Bus muss jeweils wieder vollgetankt zurückgegeben werden.

Leitung: Rolf Bröhland, 05635-992759, 01577-1890338

Programmänderungen bleiben vorbehaltlich, sie werden, sofern möglich, in der Presse und im Internet bekanntgegeben. Bitte beachten Sie evtl. geänderte Abfahrtzeiten bei Wanderungen mit Fahrten öffentlicher Verkehrsmittel. Informationen dazu erhalten Sie bei den Wanderleitungen, auf unserer Homepage und am Tage vor den Wanderungen in der Oberhessischen Presse unter „Vereine/Verbände“.

Wanderungen für Kurzentschlossene

Kurzfristig Wanderungen werden über den Newsletter Wandern bekannt gegeben. Rechts haben Sie die Möglichkeit sich zu registrieren.

Neue Wanderleiter gesucht:

Über neue Wanderleiter (auch für Rad-Touren, Themen-Wanderungen, Schneeschuh-Wanderungen, etc.) würden wir uns sehr freuen. Eine besondere Qualifikation (Lehrgang, etc.) ist nicht erforderlich. Allerdings sollte die persönliche Kompetenz eine Gruppe zu führen, als auch eine solche Veranstaltung selbständig organisieren und durchführen zu können, vorhanden sein. Bitte sprechen Sie uns hierzu an.