04.03.2023–09.03.2023
Kosten: € 60 Plätze: 5
Andreas Baumbach TCB Alpinklettern, Skitourenleiter JDAV 0170-3410805 E-Mail

Beschreibung

Mittelschwere bis etwas anspruchsvollere Skitouren mit bis zu sechsstündigen Aufstiegen und 800 bis 1300 Hm im Averstal, 5 volle Tourentage.

Vorraussetzungen

Mittlere bis etwas anspruchvollerer Anforderungen an Technik und Kondition:

  • sicheres Aufsteigen mit Fellen
  • zügiges und sicheres Abfahren in allen Schnee- und Geländearten (auch mit Rucksack)
  • gute Kenntnisse im Umgang mit der LVS-Ausrüstung
  • Ausdauer für 6-stündige Aufstiege von 800 bis 1300 Hm sowie für die damit verbundene Abfahrt

Vorbesprechung / Ausrüstung

Vorbesprechung:

wird vom Tourenleiter nach Kontakt und Anmeldung bekannt gegeben

Ausrüstung:

komplette Skitourenausrüstung incl. LVS-Ausrüstung (LVS-Ausrüstung kann bei Bedarf in der Geschäftsstelle ausgeliehen werden)

Unterkunft

Ferienwohnung und Selbstversprgung (ca. € 180,00) oder Gasthof / Pension

Anfahrt

Anfahrt mit dem Sektionsbus

Teilnemer*innen und Kosten

Teilnehmer*innen:

bis 5 Personen

Kosten:

€ 60,00 Teilnahmegebühr zuzüglich Fahrt im Sektionsbus, Ferienwohnung (Selbstversorgung) ca. € 180,00 oder Gashof / Pension

Anmeldung

bis 01.01.2023 schriftlich (Teilnahmeformular) bei der Sektion Marburg (Geschäftsstelle) nach Rücksprache mit dem Tourleiter:

Andreas Baumbach (TCB Alpinklettern, Skitourenleiter JDAV)
0170 3410805
andreas@baumbach.eu

,

Zurück