07.08.2021–14.08.2021
Kosten: 134 Plätze: 6
Klaus Kittner, FÜL Bergsteigen 06421-484870 E-Mail

Beschreibung

Die anspruchsvolle Rundtour beginnt bei der Pleisenhütte bei Scharnitz. Schon der erste Tag ist mit dem Toni Gaug-Weg zum Karwendelhaus eine Probe auf die Ausdauer. Der zweite Tag ist der Birkkarspitze gewidmet, auf interessantem Weg über die Ödkarspitzen. Am dritten Tag wechseln wir auf dem Gjaidsteig zur Hochlandhütte. Am nächsten Tag gehts auf den Hohen Wörner und weiter zur Dammkarhütte. Der fünfte Tag fordert nochmal Kondi-tion und Aufmerksamkeit für den Mittenwalder Höhenweg bis zur Brunnsteinhütte. Zwei Tage sind als Reserve eingeplant.

Vorraussetzungen

Kondition für anspruchsvolle Bergwanderungen bis 10 Stunden. Trittsicherheit und Begehen ausgesetzter Stellen. Ier-Stellen seilfrei klettern.

Vorbesprechung / Ausrüstung

Vorbesprechung:
01.07.2021, 18.30 Uhr Geschäftsstelle. Die Vorbesprechung ist Teilnahmebedingung.

Ausrüstung:
Nach Absprache. Ausrüstungsliste bei Anmeldung / Vorbesprechung.

Unterkunft und Anreise

Unterkunft:
werden noch benannt. (Hütten im Karwendel)

Anreise:
Mt dem Zug oder dem Vereinsbus.

Teilnehmer und Kosten

Teilnehmer:
bis 5 - 6

Kosten:
134,00 €
für Organisation und Führung (zzgl. Übernachtung, Verpflegung, Anreise.)

Anmeldung

Anmeldung:
Bis 01.07.2021 bei der Sektion Marburg nach Rücksprache mit dem Leiter:
Klaus-Dieter Kittner, FÜL Bergsteigen, Tel.: 06421/484870, Email: klaus.kittner@gmx.de

Kursnummer:
Kittner-Karwendel 07.21

,

Zurück