15.05.2020–17.05.2020
Kosten: 40,00 € (Teilnehmerbeitrag) zzgl. Kosten für An-/Rückreise (Treffpunkt und Ende der Tour sind aus organisatorischen Gründen Reußenkreuz), Übernachtung/Halbpension (wie oben), ca. 20,00 € für Transfers, sowie Kosten des/der sonstige/n Verzehrs/Getränke Plätze: 20
Uli Schlör DAV-Wanderleiter 06032/5426 E-Mail

Kooperation mit der DAV Sektion Gießen/Oberhessen

Nachdem allen 19 Wanderfreunden der Sektion bzw. benachbarter Sektionen die Wanderungen vom 12. bis 14. April 2019 auf dem Nibelungensteig so gut gefallen hat, wurde prompt der Wunsch geäußert, diese Tour in dieser herrlichen Gegend fortzusetzen. Diesem Anliegen wollen wir gerne nachkommen und Mitte Mai 2020 von Grasellenbach, dem Endpunkt unserer ersten Drei-Tages-Tour, bis nach Miltenberg laufen. Wir haben wiederum eine sehr nette Standortunterkunft und wie beim ersten Mal werden wir an den ersten beiden Wandertagen per gechartertem Bus morgens vom Hotel zu unseren Ausgangspunkten und abends wieder zurückgebracht. Nur am dritten Tag wollen wir die Transfers in Fahrgemeinschaften selbst umsetzen. So werden wir wiederum nur mit den Tagesrucksäcken im Geo-Naturpark Bergstraße/Odenwald unterwegs sein.

Die Anreise zu unserer Unterkunft Waldgasthof Reußenkreuz, Reußenkreuz 2, 64760 Oberzent (Tel. 06068 2263) www.reussenkreuz.de wollen wir möglichst in Fahrgemeinschaften gestalten. Gleich nach Ankunft (bis 10:00 Uhr) beginnen wir unser Vorhaben und fahren mit dem Bus nach Grasellenbach. Die 3 Tagesetappen werden jeweils ca. 20-25 km weit sein; An- und Abstiege unterwegs sind vorhanden, aber gut zu bewältigen. Am Schluss der 3. Etappe werden wir dann Miltenberg, unser Tourenziel, und den Main erreicht haben.

Unterkunft: Waldgasthof Reußenkreuz Rüting & Kroll GbR (s.o.)

Leistungen des Hotels: Übernachtung, reichhaltiges Frühstücksbuffet, Brötchen zum Mitnehmen für unterwegs.

Auf Wunsch: Halbpension: 17,00 € pro Person und Tag.

Kosten pro Person und Nacht (ohne HP): im DZ: 45,00 €, im EZ: 46,00 € Reserviert sind für uns 8 DZ und 4 EZ.

Voraussetzungen: Das Angebot richtet sich an durchschnittlich trainierte Wanderer, die Tagesetappen von ca. 20-25 km bewältigen. Da wir wiederum ein Standort-Hotel haben, werden wir jeweils nur mit dem Tagesrucksack unterwegs. Es wird erwartet, dass Interessierte zuvor mindestens an einer der vom Organisator geführten Sonntagswanderungen teilgenommen haben.

Anmeldeschluss: 28. Februar 2020

,

Zurück