10.03.2020–15.03.2020
Kosten: 4-5 TN: 140 / 6-8 TN: 110 Plätze: 8
Tim Herwig, DSV Skitourenführer, Trainer A 0151 19406378 E-Mail

Beschreibung

Diese Skihochtour führt uns weit über 3000 m auf Gipfel (ca. 3700m), auf hochgelegene Selbstverpflegungshütten (ca. 3100m) und über entlegene Gletscher. Die sind im Ötztal nicht ganz leicht zu finden und so umgehen wir die viel begangene Wildspitze und streben andere Gipfel der Region an. Die Fahrt wird am Dienstag früh in Marburg los gehen. Fehlendes Material sammeln wir auf dem Weg ein. Am Sonntag sind wir vermutlich erst recht spät wieder in Marburg.
Wir werden mehrfach die Hütte wechseln und immer alles Material dabeihaben (auch Essen für zwei Übernachtungen).
Die Touren sind im mittleren bis schwierigen Bereich einzuordnen. Aufgrund der Höhe, der Ausgesetztheit, der Steilheit und des point-of-no-returns den wir fast täglich passieren, spricht diese Ausschreibung die Erfahreneren von euch an.

Vorraussetzungen

Die Fahrt richtet sich an Menschen mit sehr guter Skitechnik, die an ihrer Skitourentechnik feilen wollen und mehr Erfahrungen im Hochgebirge sammeln möchten. Neben den gewohnten Inhalten werden wir uns mit Spaltenbergung, Seiltechnik, Abfahrt am Seil und alpinen Sicherungstechniken (Schnee, Eis, Fels) beschäftigen.
Folgende Voraussetzungen solltet ihr mitbringen:
- Sehr gute Kondition für 8-12h Skibergsteigen am Tag auch mit schwererem Rucksack
- Sehr gute Skitechnik für Abfahrten in Teils steilem Gelände auch in schwierigem Schnee
- Tourenerfahrung (bitte bei Anmeldung skizzieren)
- Körperliches Geschick (Spitzkehren im Steilgelände, Trittsicherheit, Spaltenbergung)
- Psychisch fit (schwindelfrei, angstflexibel, verantwortungsbewusst)

Vorbesprechung / Ausrüstung

Vorbesprechung:
Termin der Vorbesprechung wird vom Leiter nach der Anmeldung kommuniziert.
Sie ist integrativer Bestandteil der Fahrt mit Lawinen- und Spaltentraining.

Ausrüstung:
- Skitourenausrüstung (Ski, Felle, Stöcke, Schuhe)
- Sicherheitsausrüstung (Pieps, Schaufel, Sonde – kann beim DAV geliehen werden)
- Gletscher/Hochtourenausrüstung (Seil, Steigeisen, Harscheisen, Eis-Pickel, Klettergurt, Karabiner, Eisschrauben etc.

- Persönliche Ausrüstung
- Erste-Hilfe Päckchen
- Eine detaillierte Packliste folgt nach Anmeldung

Unterkunft und Anreise

Verschiedene Hütten in den Ötztaler Alpen

Anreise:
Mit dem DAV-Bus fahren wir gemeinsam von Marburg. Details bei der Vorbesprechung.

Teilnehmer und Kosten

Teilnehmer*innen:
4 - 8

Kosten pro Teilnehmer*in:
4-5 TN = € 140
6-8 TN = € 110

Zuzüglich Anfahrt, Unterkunft (HP), Leihgebühr etc.

Anmeldung

Bis zum 01.03.2020 schriftlich über die Sektion Marburg nach Rücksprache mit dem Leiter:
Tim Herwig (DSV Skitourenführer / Trainer A), Weidenhäuserstraße 39, 35037 Marburg, 0151 19406378
E-Mail: tim.p.herwig@gmail.com

Kursnummer: Ski-Herwig-3.20

,

Zurück