08.09.2019 11:00
Kosten: Empfohlen wird eine Beteiligung an den Fahrtkosten von 10 Cent pro km und Mitfahrer
Norbert Raschke, DAV Wanderleiter 06421-1688144 E-Mail

Achtung:

Fällt leider aus - die Wanderung wird 2020 wieder angeboten.

Zu Beginn und Ende der Wanderung die reizvolle „Gladenbacher Schweiz“ mit schönen Geotopen und der Schieferkaute, auf halber Strecke dann der Steinbruch bei Rachelshausen und der Hünstein, der höchste Punkt der Strecke mit Aussichtsturm. Informationen zu Geologie und Ökologie

Nach Abschluss der Wanderung Einkehr in Gladenbach zum frühen Abendessen in Pizzeria in Gladenbach

Edeka Parkplatz Niederweimar
,

Zurück