13.07.2019–24.07.2019
Kosten: € 240 Plätze: 6
Klaus Kittner, FÜL Bergsteigen 06421-484870 E-Mail

Beschreibung

Der Dolomitenhöhenweg Nr.4 ist einer der eindrucksvollsten und interessantesten Weitwanderwege der Südalpen. Fast immer oberhalb der Baumgrenze führt der anspruchsvolle Weg, z.T. über gesicherte Steiganlagen durch senkrechte Wände. Freie Kletterpassagen bis zu II. Grad kommen auch vor.

Vorraussetzungen

Erfahrung im alpinen steilen Felsgelände auf schwarzen Wanderwegen und mittelschweren Klettersteigen. Kondition für Tagesetappen bis 1000 Hm und 7 Stunden. . Keine Tour für Anfänger*innen.

Vorbesprechung / Ausrüstung

Vorbesprechung:
Nach Absprache mit dem Leiter. Die Vorbesprechung ist für alle Teilnehmer*innen Pflicht.

Ausrüstung:
Nach Absprache mit dem Leiter.

Unterkunft und Anreise

Unterkunft:
Alpine Berghütten, eine Übernachtung in der Biwakschachtel.

Anreise:
Öffentliche Verkehrsmittel, wir reisen entspannt und umweltfreundlich mit dem Zug.

Teilnehmer*innen und Kosten

5 - 6 Teilnehmer*innen

Kosten:
€ 240,- für Organisation und Führung, zuzüglich Anreise, Übernachtung etc.

Anmeldung

Bis zum 16.05.2019 schriftlich über die Sektion Marburg nach Rücksprache mit dem Leiter:
Klaus Kittner,
E-Mail: klaus.kittner@gmx.de, Tel: 06421-484870

Kursnummer: Kittner-Dolomiten-7.19

,

Zurück